Berufshaftpflicht Zoll

Auch für Zollbeamte ist es sinnvoll, sich gegen die Risiken der Tätigkeit abzusichern. So hat die DBV Versicherung in einem Schadensbeispiel die finanziellen Gefahren aufgelistet. Wenn eine Zollbeamtin / ein Zollbeamter einen Kühltransport zu Unrecht aufhalten und die Ware verdirbt, dann haftet der Beamte. In einem solchen Fall sollte der Zoll-Bedienstete auf eine Berufshaftpflicht setzen, um gegen die finanziellen Forderungen geschützt werden zu können.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Service Value untersucht die besten PKV Versicherer

Neben einer Diensthaftpflicht sollten Versicherte im Tätigkeitsbereich des Zolls auch auf einen passenden PKV-Schutz setzen. Die besten Versicherungen laut Service Value sind:

  1. Allianz Sehr gut
    AXA Sehr gut
    Debeka Sehr gut
    HUK-COBURG Sehr gut
    INTER Sehr gut
    Signal Iduna Sehr gut
    DKV Gut
    HanseMerkur Gut
    LVM Gut
    Münchener Verein Gut
    Nürnberger Gut
    R+V Gut
    SDK (Süddeutsche) Gut
    UKV (Union Krankenversicherung) Gut
    Alte Oldenburger
    ARAG
    Barmenia
    Bayerische Beamtenkrankenkasse
    Central
    Die Continentale
    Gothaer
    HALLESCHE
    LKH (Landeskrankenhilfe)
    Mecklenburgische
    uniVersa
    Württembergische

Die Bayerische Beamtenkrankenkasse ist auch in der Liste vertreten. Gesamtsieger werden jedoch andere Unternehmen, die einen umfassenden Versicherungsschutz auch im Bereich Zoll übernehmen können.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zollbeamter mit Schadensbeispiel in der Berufshaftpflicht

Die DBV Versicherung ist ein spezialisierte Versicherer speziell für Beamtinnen und Beamte. Es steht auch eine private Haftpflichtversicherung als auch eine Diensthaftpflichtversicherung im Sortiment. Wenn die Kühlkette eines nicht zu Recht angehaltenen LKWs unterbrochen wird, dann haftet der Zollbeamte ohne eine Haftpflicht mit dem privaten Vermögen. Der Schaden wird üblicherweise im Rahmen der Amtsh übernommen. Ein eingetretener Schaden kann dem Versicherer gemeldet werden, die Klärung des Sachverhaltes erfolgt über den Versicherer. Erfahren Sie mehr zu den Themen öffentlicher Dienst, BDZ, und VSH.

Außertarifliche Zollbefreiungstatbestände laut zoll.de

Im Rahmen der Zollbestimmungen werden bestimmte Waren auch zollfrei eingeführt. Das sind laut zoll.de:

  • Übersiedlungsgut
    Heiratsgut
    Erbschaftsgut
    Rückwaren
    Privatsendungen
    Sendungen mit geringem Wert
    Waren im persönlichen Gepäck Reisender
    Schulmaterial und andere Gegenstände von Schülern und Studenten
    Zur Absatzförderung eingeführte Waren
    Betriebsverlegung in die EU
    Wissenschaftsgüter
    Medizinische Forschung
    Waren zu Prüfungs- und Analysezwecken
    Werbematerial für den Fremdenverkehr
    Geschenke im Rahmen zwischenstaatlicher Beziehungen
    Treib- und Schmierstoffe in Straßenkraftfahrzeugen und Spezialcontainern
    Für Organisationen der Wohlfahrtspflege bestimmte Waren
    Waren für Blinde und andere behinderte Personen
    Waren zugunsten von Katastrophenopfern
    Weitere Befreiungstatbestände

Bei Verstoß gegen die Zollbestimmungen haftet der Berufshaftpflichtversicherer in der Regel auch. Was Texter im Rahmen der Haftpflichtversicherung beachten sollten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Generalzolldirektion

Am Propsthof 78 a
53121 Bonn
Tel.: 0351 44834-222
Fax: 0351 44834-590
E-Mail: redaktion@zoll.de
http://www.zoll.de/
Wir sind kein Partner der Generalzolldirektion, die Adresse dient lediglich zur weiterführenden Information rund um das Thema Zoll, Zollbeamte und Zollbefreung.