Berufshaftpflichtversicherung Freiberufler Vergleich

Für Freiberufler ist einer berufliche Haftpflichtversicherung essentiell, um von Schadensersatzansprüchen freigestellt werden zu können. In einigen Fällen wird eine Berufshaftpflicht sogar gesetzlich vorgeschrieben, um die freiberufliche Tätigkeit überhaupt ausüben zu können. Alles zu den Themen Kosten, was der Versicherungsschutz bietet, die Alternative Betriebshaftpflichtversicherung und zur Absicherung für Mitarbeiter und mehr soll nun geklärt werden.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Berufshaftpflichtversicherung Freiberufler Kosten im Vergleich

Architects in office looking at construction project

Berufshaftpflichtversicherung Freiberufler Vergleich

Die Kosten einer Haftpflichtversicherung hängen immer auch von den bestehenden Risiken der Kunden ab. Unterschiede tun sich auch zwischen den jeweiligen Berufsgruppen auf. Denn eine freiberufliche Aktivität im Bereich IT setzt andere Anforderungen als für kreative Designer. Auch die Versicherungssumme nimmt entscheidend Einfluss auf die Kosten für die Versicherten. Einige Versicherer haben sich auch auf bestimmte Berufs spezialisiert, um einen passenden Versicherungsschutz zu garantieren. So bietet die AXA Gruppe eine sehr gute IT-Haftpflicht an. Allgemeine Informationen zur Berufshaftpflichtversicherung erhalten Sie hier. 

Jetzt Vergleich anfordern >

Kaum Unterschiede zwischen Altenpflege & Krankenpflege

Pflegekräfte, die als Freelancer tätig sind, können ebenfalls gegen die Haftungsrisiken versichert werden. Die berufliche Haftpflichtversicherung kostet im Monat nicht über 10 Euro wie der Vergleich zeigt. Der Schutz kann auch von Krankenschwestern und Krankenpflegern in Anspruch genommen werden.

Pflicht in Deutschland gilt auch für Ingenieur

Ingenieure und Architekten müssen laut Gesetz eine Berufshaftpflicht abgeschlossen haben, um die Tätigkeiten überhaupt ausüben zu können. Sollten Freiberufler noch Mitarbeiter angestellt haben, so empfiehlt sich indes eine Betriebshaftpflichtversicherung, da auch in diesem Fall sämtliche Mitarbeiter mitversichert werden können. Eine Haftpflicht bietet unter anderem auch den Vorteil,dass es einen automatischen Rechtsschutz im Versicherungsschutz gibt. Denn einige Forderungen können auch nicht berechtigt sein. Die Kosten werden sowohl von der Betriebshaftpflicht als auch von der Berufshaftpflicht getragen. Somit ist eine weitere Zusatzversicherung nicht notwendig.

Mehr zum Thema Bauingenieur und Architekt erfahren Sie hier.

Die besten Anbieter & Freiberufliche Tätigkeit

Es gibt auf dem Markt etliche Versicherungsunternehmen, die eine gewerbliche Versicherung zu bieten haben. Einige Anbieter, die wir als empfehlenswert erachten, sind insbesondere:

DEVK, Allianz Deutschland SE, Debeka, HUK, VHV Versicherungen und die Kölner AXA Versicherung.

Egal, ob zum Beispiel Lehrer, Pädagogen, Fachkräfte im Bereich Pflege, Designer im Bereich Medien, Altenpfleger, Krankenschwester, Ärzte, Physiotherapeut, Bei Ergotherapie, Coach, Hebammen oder auch Ingenieure. Es gibt spezielle Tarife für so ziemlich alle Gruppen inkl. Rechtsschutzversicherung. Weitere Informationen können Sie auch hier erhalten.

Deckung für Manager und Agenturen

Eine weitere nützliche Zusatzversicherung ist die D&O Versicherung, die eine Form der Vermögensschadenhaftpflicht  ist und die versicherten Risiken speziell für Manager deckt. Gute Versicherer sind unter anderem auch die DEVK Betriebshaftpflichtversicherung  und die HISCOX Consulting Haftpflicht. Eine besonders hohe Deckung mit der Berufshaftpflicht sollten vor allem Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Berater, freelance engineering und Selbstsändige im Bereich KFZ und im Büro und Webshop vereinbaren.

Vor allem der Beruf des Anwalts erfordert auf Grund der Ansprüche und Haftungsrisiken eine hohe Deckungssumme. Das Gesetz sieht eine Absicherung des Berufs verpflichtend vor.

Die verschiedenen Arten einer Haftpflicht im Test

Jetzt Vergleich anfordern >

Exalide Versicherung als Spezialist am Markt

Die Exalide Versicherung bietet eine Berufshaftpflichtversicherung für folgende Freiberufler und Agenturen an:

  • IT-Versicherung für IT & Engineering, Dienstleister und Experten als auch Ratgeber
  • Absicherung für Agenturen & Kreative in Form der Media Berufshaftpflicht
  • Consulting-Haftpflicht Berater, Manager, Webshop-Betreiber und Trainer
  • Haftpflichtversicherung für Rechtsanwälte und Sozietäten

Der Versicherer hat sich spezialisiert und bietet verschiedenen Berufsgruppen eine passende Absicherung für das Berufsleben an, wenn es zu selbst verursachten Schäden geht.

Die Deckung der Schadensersatzansprüche

Bei Schadenersatzforderungen gelten gesetzlich vorgeschrieben Haftungssummen, die in der Regel allerdings zu gering veranschlagt worden sind. Denn vor allem bei einer Steuerberater- oder Anwalts-Haftpflicht gilt es eine Deckungssumme von mindestens Millionen Euro zu finden, wenn der Kunde Ansprüche erheben sollte. Das gilt auch für Deckungssummen im Rahmen einer Büro-Gemeinschaft. Laut AGB der Versicherer erfolgt eine Abwehr unberechtigter Forderungen ohnehin mit jedem Tarif im Bereich der Haftpflichtversicherung.

Vermögensschadenhaftpflicht für Ingenieure

Es gibt auch unterschiedliche Varianten bei der beruflichen Absicherung zu bekommen. In erster Linie gilt dies für Architekten, die zwischen einer Objekt bezogenen Versicherung oder eine durchlaufende Versicherung entscheiden können. Der Vorteile einer Objektversicherung ist der, dass der Beitrag auch sehr viel geringer ausfällt als bei einer dauerhaften Absicherung für das Berufsleben. Die Versicherungssumme für Sachschäden, Personenschäden und auch für Vermögensschäden sollte sich auf pauschal Millionen belaufen. Auch hier können Sie den Berufshaftpflichtversicherung Freiberufler Vergleich durchführen.

Berufshaftpflichtversicherung Freiberufler im Vergleich der Prüfer

Freiberufler, die Mitarbeiter angestellt haben, die können eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließen, in allen anderen Fällen ist jedoch die Berufshaftpflichtversicherung die bessere Alternative. Auch hier können Sie die Tarife und Konditionen vergleichen und sich von unseren Experten beraten lassen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haftpflichtversicherung Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.