Berufshaftpflichtversicherung Test 2017

Nahezu alle großen Anbieter haben mittlerweile eine Berufshaftpflichtversicherung in ihrem Sortiment. Es gibt einige Berufsgruppen, die mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden sind. Wenn diese, obligatorisch oder freiwillig, die finanziellen Risiken ihres Berufes mit einem solchen Schutz abgesichert wissen möchten, empfiehlt sich eher ein individueller Berufshaftpflichtversicherung Test & Vergleich der angebotenen Tarife der jeweiligen Versicherungsunternehmen. Selbstverständlich nehmen hierbei vor allem die anfallenden Kosten eine bedeutende Rolle ein. Aber auch der Leistungsumfang, wie die Höhe der vereinbarten Versicherungssumme ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor bei der Wahl der richtigen Versicherung.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten Sie eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Eine Berufshaftpflicht stellt Sie von sämtlichen Schadensersatzforderungen frei. 

DISQ testet die besten Industrieversicherung

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testet üblicherweise im Auftrag des Nachrichten- und Fernsehsender NTV die Anbieter von Versicherungen und Finanzdienstleistungen wie den Krediten. Aus einer aktuellen Studie respektive Befragung werden indes Firmenkunden in Bezug auf die Zufriedenheit befragt. Dabei werden Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 vergeben. Getestet werden die Bestandteile Angebot (20 Prozent), Konditionen (20 Prozent), Schadensregulierung (15 Prozent), Know-how und Kundenorientierung (15 Prozent) als auch den Mitarbeitern und zur technischen Unterstützung (je 10 Prozent).

Jetzt vergleichen >

Ergo Testsieger beim Deutschen Institut für Service-Qualität

Die Top 10 laut DISQ und NTV sehen folgende Berufshaftpflichtversicherungen auf den ersten zehn Plätzen:

TestplatzTestsiegerTestwertung
Platz 1Ergo Versicherungsgruppe82,9
Platz 2Generali82,0
Platz 3R+V Versicherung80,1
Platz 4Signal Iduna79,9
Platz 5Versicherungskammer Bayern79,3
Platz 6Zurich Gruppe78,7
Platz 7Allianz76,9
Platz 8HDI Gerling75,6
Platz 9AXA74,5
Platz 10Aachen-Münchener73,8

Mit 82,9 Punkten kann die Versicherungsgruppe aus Nürnberg die Testsieg ergattern und sich vor teils renommierter Konkurrenz behaupten.

Testsieger Stiftung Warentest 2012 (Stand 2017)

Die Stiftung Warentest hat einmal die Angebote der wichtigsten Anbieter getestet (Aktuellster Test 2012, Stand: August 2017). Dabei unterscheiden sich die Tarife für Lehrer in der gewählten Versicherungssumme sowie in den Kosten für den Versicherungsschutz.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der günstigste Anbieter und damit Testsieger im Vergleich ist die Huk 24 mit jährlichen Kosten von 48,03 Euro und einer vereinbarten Versicherungssumme von 3 Millionen Euro.

Auf Platz 2 im Test schafft es bei der Stiftung Warentest die Huk-Coburg mit einer jährlichen Beitragszahlung von 54,40 Euro.allerdings liegt der Versicherungsschutz bei der Huk-Coburg im Vergleich zu der Huk 24 bei 5 Millionen Euro.

Interessant ist auch das Angebot der Debeka Amtshaftpflicht Standard. Die jährlichen Kosten belaufen sich hier zwar bei etwa 56 Euro. Allerdings bietet die Debeka eine unbegrenzte Versicherungssumme für Lehrer.

Berufshaftpflichtversicherung Vergleich- der Allianz

Berufshaftpflichtversicherung Test

Besonderes Augenmerk ist auch auf die Allianz zu richten. Als größtes deutsches Versicherungsunternehmen bietet die Allianz Berufseinsteigern eine Ermäßigung von 50 Prozent. Sollten Anwälte ihre Tätigkeit lediglich als Nebenberuf ausüben, so gewährt die Allianz eine Ermäßigung von 80 Prozent bei geringeren Versicherungssummen. Bei Wahl einer höheren Versicherungssumme beträgt der Nachlass noch immer 50 Prozent. Sofern ein Anwalt Freiberufler oder Angestellter ist, bietet die Allianz eine Mitversicherung beim Arbeitgeber. Hierfür ist lediglich eine Nebentätigkeitsversicherung Voraussetzung.

Testsieger Rechtsanwalt 2016 / 2017

Voraussetzung für die Zulassung ist die Berufshaftpflichtversicherung. Dazu wird eine Mindestdeckungssumme von 250.000 Euro pro Schaden gefordert. diese Summe darf vier mal im Jahr verwendet werden. Die Selbstbeteiligung beträgt 2.500 Euro.

Der Testsieger und damit Platz 1 ist die R+V. Der Jahresbeitrag beträgt bei der R+V lediglich 138,60 im ersten Versicherungsjahr. Auch die Selbstbeteiligung liegt hier lediglich bei 1.500 Euro.

Auf dem zweiten Platz rangiert die HDI-Gerling mit einem Jahresbeitrag von 350 Euro im ersten Jahr der Versicherung. Die Selbstbeteilung liegt bei der HDI-Gerling allerdings bei 2.500 Euro.

Auf dem 3. Platz ist die Gothaer Versicherung vorzufinden. Die jährlichen Kosten betragen bei der Gothaer 390 Euro im ersten Versicherungsjahr.

Jetzt vergleichen >

Kosten für Ärzte im Vergleich

Die Beurteilung der Risiken entscheidet hierbei über die zu erwartenden Kosten. Eine pauschale Antwort über die tatsächlichen Kosten gibt es daher nicht. Zu viele Faktoren spielen hierbei eine zu große Rolle, um tatsächlich Auskunft erhalten zu können. Nur mit einem so genannten Risikocheck können die tatsächlichen Kosten ausgemacht werden. Zudem ist es sinnvoll, dass jährlich Auskunft darüber abgegeben wird, ob sich Änderungen in den Risiken ergeben haben. Hier können Ärzte einen unabhängigen Vergleich anfordern, um einen ersten Überblick zu erhalten.

Testberichte 2014/2015 (Stand 2017) der Tarife

Aktuelle Testberichte in 2012 (in 2016 und 2017 bisher noch keine neuen Testergebnisse) zeigen, dass es stets günstiger ist, dass die Beitragszahlung jährlich vorgenommen wird. Bei einer jährlichen Zahlung der Versicherung entfallen die Aufschläge, die bis zu 10 Prozent betragen können. Die entrichteten Beiträge können bei der Steuer als Werbungskosten abgesetzt werden. Auch sollten die Versicherten eine Beitragserhöhung nicht einfach hinnehmen. In diesem Fall haben die Versicherten die Möglichkeit unter Einhaltung einer einmonatigen Frist ihren Vertrag „außerordentlich zu kündigen“.

Testvergleich der Berufshaftpflicht Anbieter

Testberichte zeigen auf, dass es zum Teil immense Unterschiede im Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Die günstigsten Tarife müssen nicht zwangsläufig die besten Tarife sein. Ein unverbindlicher und vor allem kostenloser Test ist hier einsehbar. Fordern Sie jetzt einen kostenlosen Vergleich an. Weitere Tests auf dieser Seite: Haftpflichtversicherung Test.

Jetzt Vergleich anfordern >

Berufshaftpflicht im Praxistest

Für einige Berufsgruppen ist de Berufshaftpflicht die Voraussetzung, um überhaupt eine berufliche Zulassung zu erhalten. Dabei gilt es in erster Linie das finanzielle Risiko des Berufslebens abzusichern. Aber auch bei diesem Versicherungsschutz gilt es sowohl die Kosten als auch die Leistungen der Angebote in einem Versicherungsvergleich gegenüberzustellen. Das gleiche Prinzip gilt auch für eine private Haftpflichtversicherung. Auch Schäden an einem KFZ können übernommen werden. Was beim Versicherungsschutz noch beachtet werden sollte:

  • Versicherungssumme einer Berufshaftflichtversicherung, einer Betriebshaftpflichtversicherung als auch einer Privathaftpflichtversicherung sollte mindestens 3 Mio Euro betragen
  • Der Versicherungsvergleich zeigt, dass auch eine Rechtsschutzversicherung, eine private Krankenversicherung, eine private Altersvorsorge sowie eine Hausratversicherung wichtig sind
  • In den Tests der Betriebshaftpflicht konnte ermittelt werden, dass Versicherungen auch für Heilberufe, Heilpraktiker, einen Arzt und Rechtsanwälte eine sehr gute Absicherung bei einem Schaden zu bieten haben

Berufshaftpflichtversicherung ist Zulassungsvoraussetzung

Eine berufliche Haftpflicht ist Voraussetzung für die Zulassung für bestimmte Berufe, die mit hohen Risiken verbunden sind. Bei einem etwaigen Schadensanspruch haftet die Versicherung mit einer festen Deckungssumme für anfallende Vermögensschäden. Folgende Berufsgruppen sollten unbedingt immer auch eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen:

Sollte eine anwaltschaftliche Beratung finanzielle Konsequenzen für den Mandanten nach sich ziehen, so übernimmt in diesem Fall eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung die anfallenden Kosten. Sinnvoll ist der Schutz aber auch für Physiotherapeuten.

Jetzt vergleichen >

Die passende Summe sollte gefunden werden

Experten empfehlen zum Beispiel für einen Arzt oder einen Apotheker folgende Versicherungssumme mindestens mit dem Anbieter vertraglich zu vereinbaren:

  1. 3,00 Millionen Euro bei Personenschäden
  2. 1,00 Mio. bei Sachschäden
  3. 0,50 Mio. bei Vermögensschäden

Nach 67 a StbG werden für Steuerberater so genannte vorformulierte Vertragsbedingungen angesetzt. Es gilt eine begrenzte Haftbarkeit.

Betriebliche Haftpflicht im Qualitätstest der Verbraucherinstitute

Im Vergleich zur Berufshaftpflichtversicherung bietet eine Betriebshaftpflichtversicherung Leistungen immer dann, wenn es zu Vermögens-, Sach- und Personenschäden als auch deren Folgen kommt, die im direkten Zusammenhang mit der unternehmerischen Aktivität zustande gekommen sind. Der Schutz einer Betriebshaftpflicht erstreckt sich auch für die gesamten Mitarbeiter in einem Unternehmen. Weitere Informationen und Testberichte zur betrieblichen Haftpflicht und zur Vermögensschadenhaftpflicht finden Sie auch hier.

Weitere Absicherung für Freiberufler und Unternehmer

Neben der Berufshaftpflicht gilt es noch weitere Versicherungen, die wirtschaftliche Risiken absichern:

  • Eine private Krankenversicherung in Form einer Zahnzusatzversicherung oder Krankenzusatzversicherung
  • Eine Rürup-Rente und Unfallversicherung
  • Sterbegeldversicherung als auch Hausratversicherung
  • Rechtsschutzversicherung und ggf. eine Wohngebäudeversicherung
  • Privathaftpflichtversicherung, Pflegeversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung

Insbesondere ein Rechtsschutz kann den Kunden dazu verhelfen auch tatsächlich Recht zu bekommen. Aktuelle Testsieger sind unter anderem auch die Arag und die DMB. Auch hier bieten wir Ihnen eine große Auswahl von namhaften Versicherern wie beispielsweise der Allianz.

Nicht nur innerhalb von Deutschland

Einige Kammern verlangen eine zusätzliche Absicherung einiger bestimmter Berufsgruppen. Dabei erstreckt sich der Schutz in vielen Fällen nicht nur deutschland-, sondern weltweit. Ein Ausnahme gibt es allerdings für einige wenige Heilberufe. Denn hier erfolgen dann Ausschlüsse, wenn zum Beispiel eine Behandlung stattgefunden haben sollte, die nicht der Heilkunde unterliegt. Auch für Lehrer ist eine Absicherung sehr sinnvoll.

Angebot der Berufshaftpflichtversicherung immer vergleichen

Wie bei allen Dingen im Leben, so sollten auch die Tarife im Bereich der Berufshaftpflichtversicherung sehr genau verglichen werden. Sie haben auch hier die Möglichkeit die aktuellen Testsieger aus dem Jahr 2017 untereinander zu vergleichen. Ganz schnell und unverbindlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und finden den Anbieter mit der besten Bewertung. Im Test am besten abgeschnitten hat die HUK24 Versicherung. Leider wird die HUK nicht in unserem Versicherungsvergleich aufgeführt. Besuchen Sie dazu bitte die Homepage der HUK Versicherung.

Die Top Ten Berufe gemssen am „Anteil an allen Berufen“

  • 1 Kaufmann für Büromanagement
  • 2 Kaufmann im Einzelhandel
  • 3 Verkäufer
  • 4 Kraftfahrzeugmechatroniker
  • 5 Industriekaufmann
  • 6 Kaufmann im Groß- und Außenhandel
  • 7 Medizinischer Fachangestellter
  • 8 Industriemechaniker
  • 9 Bankkaufmann
  • 10 Elektroniker

Jetzt Vergleich anfordern >