Betriebshaftpflichtversicherung Landwirtschaft Vergleich

Auch für die Landwirtschaft ist eine Betriebshaftpflicht nötig, denn Landwirte haben in der Regel viel Grundbesitz wie Haus und Hof, Straße und Wald. Wenn dort bei Dritten ein Schadenfall entsteht , dann müssen sie mit ihrem privaten Vermögen haften. Aus diesem Grund haben die Versicherer auch für landwirtschaftliche Betriebe eine Absicherung entwickelt. Die besten Angebote, Leistungen und Beiträge der größten Anbieter werden folgend eingehender vorgestellt.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Allianz in der landwirtschaftlichen Absicherung

Betriebshaftpflicht

Betriebshaftpflichtversicherung Landwirtschaft Vergleich

Der größte Anbieter, der auch für Landwirte einer Betriebshaftpflicht zu bieten hat, ist die Allianz. Der Branchenprimus verspricht den Kunden eine Absicherung, die individuell angepasst werden kann. Dabei werden alle auftretenden Personenschäden, Vermögensschäden und auch Sachschäden mit einer festen Versicherungssumme abgedeckt. Der landwirtschaftliche Betrieb, der Hof und selbst Ferienzimmer können mit der Versicherung aus München mitversichert werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass auch der Direktverkauf vom Hof mit der Betriebshaftpflicht abgedeckt werden kann. Zur Anbieter-Seite hier.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kosten und Leistungen für den Betrieb

Nicht nur die Betriebe erhalten einen umfangreichen Versicherungsschutz, wenn einmal etwas passieren sollte. Es werden auch Leistungen für die Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass die Betriebsangehörigen ebenfalls kein finanzielles Risiko zu tragen haben. In Sachen Kosten fallen die Tarife jedoch recht unterschiedlich aus. Denn eine Betriebshaftpflichtversicherung muss an die jeweiligen Risiken angepasst werden. Je geringer das Risiko, desto niedriger fallen letztendlich auch die Beiträge für die Landwirte und deren Betrieb aus. Auch für Kleingewerbler ist eine Absicherung sehr wichtig.

Deckungssummen im Vergleich mit Online Rechner

Bei der landwirtschaftlichen Absicherung gilt es feste Deckungssummen zu finden. Bei einem Personenschaden können schnell mehrere Millionen Euro Schaden entstehen. Wie bei der privaten Haftpflichtversicherung, so muss auch in der Landwirtschaft eine relativ hohe Deckungssumme gefunden werden, um im Schadensfall abgesichert zu sein. Es empfiehlt sich bei Personen- und Vermögensschäden eine Summe von mindestens drei Mio. Euro für die Versicherten zu vereinbaren. Mit einem Selbstbehalt können Versicherungsnehmer auch Kosten senken.
Weitere Gute Anbieter einer Betriebshaftpflicht sind:

Hohe Deckung bei der LVM möglich

Bei der LVM Versicherung können die Versicherten eine vergleichsweise hohe Absicherungssumme mit ihrem Anbieter vereinbaren. Vor allem wenn es um Ersatzansprüche geht, bietet das Unternehmen eine pauschale Deckungssumme von bis zu 5 Millionen Euro für seine Kunden. Der Versicherer führt zudem an, dass landwirtschaftliche Betriebe einer Verkehrssicherungspflicht nachzugehen haben. Das bedeutet, dass sie die Wege auf dem Betriebsgelände begehbar zu machen haben und der Weg gefahrlos zu passieren sein muss. Ist das nicht der Fall, so haftet der Besitzer in vollem Umfang für daraus resultierende Schäden an Dritten.

Weitere Pflichten, die es einzuhalten gilt

Im Bereich der Landwirtschaft gilt es etliche Dinge zu beachten. So müssen auch die jeweiligen Streupflichten und auch Räumungspflichten eingehalten werden. Ist der Weg nicht für Mitarbeiter, Kunden und andere Besucher sicher, so hat das eine private Haftung zur Folge. Damit das nicht geschieht, haben Sie auch hier die Möglichkeit mit unserem Berater Kontakt aufzunehmen und über die Alternativen für Ihren Betrieb zu sprechen.

Umfangreicher Schutz bei der Provinzial

Die Provinzial Versicherung hat gleich eine ganze Reihe von Absicherung im Bereich der Landwirtschaft im Angebot. So können Landwirte unter anderem auch Sachwerte schützen lassen, die eigene Arbeitskraft absichern, beim Direktverkauf von Milch und anderen Produkten geschützt werden und den Schaden beim Ertragsausfall versichern lassen. Je nach Lage gibt es einen Tarif bei der Provinzial Versicherung. Weitere Informationen über die Themen betriebliche Versicherung und Arbeit, Versicherungsschutz für die Maschinen, die betriebsspezifischen Schäden, zum Abschluss einer Haftpflicht und weiteres zum Personen- und Vermögensschaden auch hier verfügbar.Eine Pflicht zum Abschluss gibt es in Deutschland aber nicht. Das zeigt der Betriebshaftpflichtversicherung Landwirtschaft Vergleich.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Leistungen für Landwirte der R+V Versicherungen im Überblick

Für Landwirtschaftsbetriebe stellt die R+V eine Reihe von nützlichen Absicherungen zur Verfügung. Der Vorteil ist, dass Versicherte auch dann Anspruch auf einen Versicherungsschutz haben, wenn es sich um Umweltschäden handelt. Für den Bereich Landwirtschaft stellt die Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung des Anbieters noch weitere Leistungen zur Verfügung:

  • Umwelthaftpflichtversicherung als auch Bauherrenhaftpflicht
  • Haus- und Grundstückshaftpflicht und Schutz für Anhänger und Photovoltaikversicherung für Photovoltaikanlagen als auch Windkraftanlagen
  • Arbeitsmaschinen bis 20 km/h werden ebenfalls mitversichert
  • Be- und Entladeschäden an einem fremden KFZ sowie durch Nutztiere verursachte Flurschäden
  • Tierhaltung, Schutz für Feriengäste auf dem Bauernhof und Verkauf eigener Erzeugnisse
  • Funktion einer Rechtsschutzversicherung

Auch eine Hundehaftpflicht und eine Privathaftpflicht kann im Schutz Integriert werden.

Die verschiedenen Arten einer Haftpflicht im Test

Allgemeines: Online-Rechner sind wenig praktikabel

Verkehrssicherungspflicht Landwirt

Die Kosten lassen sich mit einem im Internet zur Verfügung gestellten Online-Vergleichsechner im Vorfeld kaum ermitteln, da es sich immer auch um ein individuelles Angebot der Anbieter handelt. Es gilt die Leistungen der Anbieter unabhängig zu vergleichen. Denn nicht alle Versicherer bieten auch einen guten Schutz bei landwirtschaftlicher Nutzung an. Die landwirtschaftliche Versicherungspflicht der betriebsspezifischen Risiken bezieht sich auf die Deckung der landwirtschaftlichen Maschinen. Auch eine Photovoltaikversicherung ist eine betriebliche Versicherung, die sinnvoll ist.

Betriebshaftpflichtversicherungen für Landwirtschaften im Vergleichsbericht

Es gibt im Bereich der Landwirtschaft etliche Dinge zu beachten. Denn entstandene Schäden können schnell in die Millionen gehen, die Haftung muss mit dem privaten Vermögen übernommen werden. Angesichts der hohen finanziellen Risiken ist eine Betriebshaftpflichtversicherung von wichtiger Bedeutung für Landwirte. Lassen Sie sich einfach über die Möglichkeit von unserem Experten beraten, wenn Sie ihren Hof abgesichert wissen möchten.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haftpflichtversicherung Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.