Generali Berufshaftpflicht

Auch die Generali Deutschland Versicherung bietet eine Berufs- oder auch Betriebshaftpflichtversicherung für Freiberufler und Unternehmen an. In der Kategorie „Gewerbe spezial“ stellt der Anbieter eine Reihe von Versicherungen vor, mit denen Versicherte das Risiko mindern können. Um einen besseren Überblick über die zahlreichen Alternativen erhalten zu können, werden die wichtigsten Absicherungen einmal genauer vorgestellt. Vermögensschäden und Personenschäden sind mitversichert.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Keine Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte- Aber Vorsorge für Arzt

Generali Berufshaftpflicht

Im Rahmen der „KlinikRente“ können Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen eine betriebliche Altersversorgung für Ärzte, Angestellte und Pflegepersonal abschließen. Dabei stehen dem Versicherten Die Variante „Plus“ und die Variante „Klassik“ zur Verfügung. Die Modelle unterscheiden sich nach dem jeweiligen Durchführungsweg. Die erste Möglichkeit wird entweder als Pensionskasse oder als Direktversicherung abgeschlossen, die zweite können Ärzte als Unterstützungskasse erhalten. Eine Berufshaftpflicht für Ärzte gibt es jedoch nicht mehr. Das teilt das Unternehmen in einer Presse-Erklärung mit. Alles zum Thema Berufshaftpflicht Freiberufler erfahren Sie hier.

Jetzt Vergleich anfordern >

D&O Versicherung auch für Rechtsanwalt

Für Führungskräfte gibt es in Deutschland mittlerweile den Versicherungsschutz in Form der D&O Versicherung. Im Vergleich zur Betriebshaftpflichtversicherung oder einer Berufshaftpflichtversicherung gibt es hier Leistungen für Führungskräfte und Manager. Das gilt auch für einen Rechtsanwalt, der eine Kanzlei zu leiten hat. Wer jedoch freiberuflich tätig ist, der erhält einen Schutz nur dann, wenn Anwälte eine berufliche Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Für Unternehmen bietet sich hingegen einer Betriebshaftpflichtversicherung an.

Versicherer im Bereich Gewerbe werden knapp

Das Risiko Gewerbetreibende zu versichern ist sehr hoch, da im Schadensfall viele Millionen Euro gezahlt werden können, wenn Kunden, Mandanten, Patienten oder auch Auftraggeber Forderungen gegen Freiberufler oder Unternehmen haben können. Auch hier können Sie die besten Anbieter auf dem Versicherungsmarkt untereinander vergleichen, um abgesichert zu sein. Etliche Versicherungsanbieter bieten zudem eine private Vorsorge an, da die gesetzlichen Leistungen unzureichend sind. Heilpraktiker sind zum Beispiel bei der Continentale Versicherung am besten aufgehoben.

Überblick für Firmenkunden

Der italienische Versicherer mit Sitz in München bietet nach eigenen Angaben einen umfangreichen Versicherungsschutz in folgenden Gebieten in den Varianten „Generali Gewerbe“ als auch „Generali Gewerbe Spezial“ für Betriebe an:

  • Betriebshaftpflicht bei Schadensersatz-Forderungen gegen den Betrieb und deren Mitarbeiter
  • Schutz bei Gruppenunfall zum Unfallschutz für die Angestellten und Versicherten
  • Transportversicherung
  • Technische Versicherungen für unter anderem das elektronische Equipment der Unternehmer, Maschinen als auch Absicherung bei einem Bauvorhaben
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Firmen-Rechtsschutzversicherung

Eine zusätzliche Rechtsschutzversicherung ist für alle Berufsgruppen zum Teil von entscheidender Bedeutung geworden. Ob als Allgemeinmediziner, Heilpraktiker oder im Bereich Medien, ein zusätzlicher Betriebs-Rechtsschutz kann eine sinnvolle Investition sein.

Alles zum Thema Berufshaftpflicht für Beamte können Sie hier nachlesen.

Mitglieder einer Arzthaftpflicht

Die wichtigste Haftpflicht für Allgemeinmediziner ist die Arzthaftpflicht. Für den Versicherungsschutz des Betriebs oder der Praxis gilt eine betriebliche Haftpflicht. Unternehmer sollten in Betreff auf die Deckung der Versicherungen immer auch den Umsatz einbeziehen. Die HDI Versicherung bietet die wichtigste Absicherung ebenfalls, zusätzlich gilt noch ein Rechtsschutz.

Jetzt Vergleich anfordern >
Auch im Ausland versichert sein

Eine betriebliche Haftpflichtversicherung sollte auch die Kosten im Ausland decken können und mit einer pauschalen Versicherungssumme von mindestens 5 Millionen Euro Haftung übernehmen. Zusätzlich sind bei der Generali Berufshaftpflichtg auch Servicetipps durch fachkundige Experten versichert. Weitere Infos zum Thema Karriere, Arzthaftpflicht, Praxis & Patient und weitere Themen auch auf dieser Seite in Erfahrung zu bringen.

Generali Deutschland Aktiengesellschaft

Die Generali Berufshaftpflicht Assicurazioni Generali S.p.A. gründet sich im Jahre 2001 und ist nach der Allianz Versicherung der zweitgrößte Versicherer weltweit.Der Hauptsitz befindet sich in Triest, Italien. Die wichtigste deutsche Niederlassung der Aktiengesellschaft befindet sich indes in Köln. Die Generali Deutschland Holding AG ist unter anderem zu 100 Prozent an folgenden Unternehmen beteiligt:

  • Dialog Lebensversicherungs-AG in Augsburg
  • Envivas Krankenversicherung AG in Köln
  • Central Krankenversicherung AG in Köln
  • AachenMünchener Lebensversicherung AG in Aachen
  • Advocard Rechtsschutzversicherung AG in Hamburg
  • Cosmos Lebensversicherungs-AG in Saarbrücken
  • Deutsche Bausparkasse Badenia AG in Karlsruhe

Insgesamt sind etwa 14.500 Mitarbeiter für den Versicherungskonzern mit Kontakt in Köln tätig. Es kann ein Umsatz in Höhe von 17,1 Milliarden Euro erzielt werden.

Generali Berufshaftpflichtversicherungen im Test

Die Berufshaftpflicht der Generali steht nicht allen Berufsgruppen offen. Ärzte, Heilpraktiker und auch Rechtsanwälte sind bei anderen Versicherern deutlich besser aufgehoben und können sich bedarfsgerechter absichern lassen. Machen Sie auch hier den Vergleich der besten Tarife auf dem Markt und lassen sich von unseren fachkundigen Experten beraten. Nur mit einer beruflichen Absicherung können Schäden und dessen finanziellen Folgen abgefangen werden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt in Köln

Generali Berufshaftpflicht Deutschland Holding AG
Tunisstraße 19-23
50667 Köln

Telefon: +49 (0) 221 4203-01
Fax: +49 (0) 221 4203-1805
E-Mail: info.holding@generali.de

Kontakt in München

Generali Versicherung AG
Adenauerring 7
81737 München

Telefon: 089/5121-0
Telefax: 089/5121-1000
E-Mail: service@generali.de

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haftpflichtversicherung Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.