Haftpflichtversicherung Antrag abgelehnt

Immer wieder kommt es zu Ablehnungen beim Versicherungsantrag einer Haftpflichtversicherung. Es gibt viele Gründe, warum eine Ablehnung von der Versicherung bekannt gegeben wurde. Der wohl häufigste Grund hierfür ist, wenn Verbraucher zu viele Schadensfälle bei der Versicherung eingereicht haben. Denn fast alle Versicherer arbeiten mittlerweile in gemeinsamer Vernetzung. Dabei verwenden sie das Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft, kurz HIS Datei der Versicherer. Unser Ratgeber stellt Tipps bereit, wie sie trotzdem versichert werden können. 

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Haftpflichtversicherung Antrag abgelehnt- Übersicht der häufigsten Gründe

Haftpflichtversicherung Antrag abgelehnt

Haftpflichtversicherung Antrag abgelehnt

Wenn die Versicherer einen Verdacht haben, dass ein möglicher Versicherungsbetrug begangen worden ist, dann lehnen sie den Antrag ohne Angaben von Gründen ab. Eine kleine Übersicht der Begründungen könnte unter anderem durch folgende Sachverhalte begründet sein:

  • Zu viele gemeldete Schadensfälle des Versicherten selbst (vor allem bei der Haftpflichtversicherung und der Wohngebäudeversicherung)
  • Mehr als 2 Rechtsstreitigkeiten im Rahmen der Rechtsschutzversicherung
  • Schulden bei der Versicherung
  • Versicherungsbetrug

Es gibt etliche Ablehnungsgründe durch den jeweiligen Versicherer. Dennoch gibt es immer auch einen Weg in den Versicherungsschutz.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der Weg zum Haftpflichtschutz

Vor allem die Haftpflichtversicherung ist sehr wichtig, da sie vor dem finanziellen Ruin schützen kann. Aus diesem Grund sollten Verbraucher alles tun, um einen Versicherungsschutz zu erhalten. Sollte beispielsweise ein Schaden angegeben sein, der laut FAQ der Versicherung bzw. der jeweiligen Versicherungsbedingungen keiner ist, dann kann die Kündigung drohen. Denn grundsätzlich werden nicht mehr als zwei Schadensfälle im Jahr durch das Versicherungsunternehmen gedeckt. In einem solchen Fall sollten sich die Versicherten an den Kundenservice wenden und darum bitten, dass sie selbst den Vertrag kündigen. In der Regel bieten die Versicherungen eine solche Möglichkeit an.

Was tun, damit es nicht zur Ablehnung kommt

Es gibt einige Dinge zu beachten, um Probleme mit der Versicherung zu vermeiden. Die wichtigsten Maßnahmen sind in erster Linie:

  1. Kleinere Schäden sollten nicht gemeldet werden.
  2. Nur Schäden mit hohem Wert der über der Selbstbeteiligung liegt, angeben
  3. Bei der Wahrheit bleiben und zunächst nur telefonischen Kontakt mit dem Schadensservice aufnehmen
  4. Nicht mit dem Beitrag in Verzug geraten

Sollte bereits ein Eintrag in der HIS-Datei vorgenommen worden sein, so löscht sich der Eintrag nach fünf Jahren. Ansonsten sollte um sofortige Löschung gebeten werden. Was beim Anhänger zu beachten ist, auch auf dieser Seite in Erfahrung zu bringen.

Versicherungen mit den häufigsten Ablehnungen

Immer wieder berichten Versicherte von Ablehnungen durch ihren Anbieter. Am häufigsten betroffen sind vor allem folgende Versicherungssparten:

  • KFZ-Versicherung, private Krankenversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Rechtsschutzversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte, Lebensversicherung, Kapitallebensversicherung als auch Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige und Angestellte, Privathaftpflichtversicherung.

Weniger betroffen sind hingegen folgende berufliche, private oder gesundheitliche Absicherungen durch die Unternehmen:

Vermittler zu Rate ziehen und Kontakt mit dem Versicherer aufnehmen

Kunden, die eine Ablehnung erhalten haben sollten und keine Möglichkeit finden eine Haftpflicht zu erhalten, die können sich ebenfalls an neutrale Vermittler wenden, um auf diesem Wege eine Versicherung abschließen zu können. Hierzu gilt es einige Bescheinigungen, Formulare oder den Namen vom Ansprechpartner vom Schadensservice einzureichen. Es kommt immer auch darauf an, warum eine Ablehnung ausgesprochen worden ist. Sofern zum Beispiel eine schlechte Gesundheit die Ursache sein sollte, so kann auch eine anonyme Risikovoranfrage gestellt werden. Die Produkte, bei denen das gemacht werden kann, sind allgemein eine PKV oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Für alle Lebensphasen finden Sie auch hier kostenlos und unverbindlich eine Haftpflichtversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >

Beitrag berechnen

Anbieter wie die Agila Versicherung, die Debeka oder auch die HUK-Coburg bieten in der Regel eine Haftpflichtversicherung an, die recht günstig ist. Dennoch sollten auch andere Anbieter einer Privathaftpflicht verglichen werden. Wichtig ist unter anderem auch die Finanzamtsbescheinigung, um den Versicherungsschutz steuerlich abzusetzen. Der Ausblick für das Jahr 2017 im Überblick auf diesem Beitrag.

Uniwagnis- HIS Datei

Alle im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beteiligten Versicherungsunternehmen sind untereinander vernetzt und führen eine gemeinsame Wagnisauskunnft ihrer Versicherten. Es soll sich laut Angaben des GDV um eine sogenannte Warn- und Hinweisdatenbank handeln, die vor allem Versicherungsbetrug aufdecken soll. Kritiker sind jedoch der Ansicht, das die gemeinsame Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft (HIS) der informa Insurance Risk and Fraud Prevention GmbH dazu dient Versicherungsnehmer, die den Schutz häufig in Anspruch zu nehmen, mit einem Risikozuschlag zu versehen. Was es zur Produkthaftpflichtversicherung zu wissen gilt auch hier.

Haftpflichtversicherungen Ablehnung der Anträge selten aber möglich

Wenn der Antrag einmal abgelehnt worden sein sollte, dann empfiehlt sich der direkte Kontakt zum Unternehmen. Es sollte vor allem eine Kündigung durch den Versicherungsnehmer vereinbart werden, nicht durch den Versicherer. So lassen sich schnell und unkompliziert weitere Probleme vermeiden. Auch hier haben Sie die Möglichkeit eine Haftpflichtversicherung zu bekommen und sich von unserem Experten beraten zu lassen, wenn Sie mögen. Die Haftpflichtpolice zahlt sogar Vermögensschäden.

Jetzt Vergleich anfordern >
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haftpflichtversicherung Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.